Pfefferminz-Öle wie JHP Rödler sind  eine echte Alternative zu Paracetamol ohne bekannte unerwünschte Nebenwirkungen.

JHP Rödler
JHP Rödler
JHP Rödler

Das Japanische Heilpflanzenöl JHP Rödler enthält das ätherische Öl der japanischen Minze als wirksamen Bestandteil. Das ätherische Öl der japanischen Minze wirkt krampflösend, abschwellend auf Schleimhäute und lindert Schmerzen. Entsprechend wird das Japanische Heilpflanzenöl JHP Rödler innerlich bei Magenbeschwerden wie Blähungen, Druck- und Völlegefühl angewendet, sowie bei Erkältungskrankheiten mit Schnupfen, Husten und Heiserkeit. Es wird zusätzlich äusserlich zum Einreiben bei Muskelschmerzen, zur Linderung bei Kopfschmerzen und zur Inhalation bei Erkältungskrankheiten verwendet.

JHP Rödler
JHP Rödler

WAS IST JHP RÖDLER?

JHP RÖDLER IST EIN PFLANZLICHES ARZNEIMITTEL AUS DEM ÄTHERISCHEN ÖL DER
JAPANISCHEN MINZE

Dreifach anwendbar

Zum Einnehmen,
Einatmen, Einreiben

 

 

  • Innerlich bei Magenbeschwerden und
    Erkältungskrankheiten.

 

  • Äusserlich zum Einreiben bei
    Muskelschmerzen und Kopfschmerzen
    sowie zum Inhalieren bei
    Erkältungskrankheiten.

 

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen die Packungsbeilage.

 

 

 
 

KOPFSCHMERZEN?

OUR SERVICES

Wie wirkt das ätherische Öl der Minze?

•  krampflösend

• abschwellend

• schmerzlindernd

KOPFSCHMERZEN KÖNNEN VERSCHIEDENSTE URSACHEN ­HABEN: LEBER-GALLE-STÖRUNGEN, WETTEREINFLÜSSE, ­HORMONELLE STÖRUNGEN, DEPRESSIVE VERSTIMMUNGEN, ETC.

ERKÄLTET?

 

TIPPS GEGEN KOPFSCHMERZEN

Massieren Sie in leichten kreisförmigen
Bewegungen 2 – 3 Tropfen des JHP Rödler Öls
auf die Punkte 1 – 3
(­Schläfe, unter den Ohren und Hals Haaransatz).
• viel trinken  • genug schlafen  • Entspannungsübungen  • frische Luft

EINE ERKÄLTUNG ÄUSSERT SICH IN BESCHWERDEN WIE HALSSCHMERZEN, NIESEN, SCHNUPFEN
UND HUSTEN.

Wie wirkt das ätherische Öl der Minze?

•  abschwellend (Nase)

• wirkt belebend

• schmerzlindernd

TIPPS GEGEN ERKÄLTUNG

Mehrmals täglich 2-3 Tropfen JHP Rödler in heisses Wasser geben und Dämpfe inhalieren, JHP Rödler in eine Duftlampe geben, oder mehrmals täglich einreiben (Nase, Brust)
• viel trinken z.B. Tee  • genug schlafen  •  täglich frische Luft

© Iromedica AG, St. Gallen

Letzte Aktualisierung: 25.5.2018